📚Zuckendes Auge👁️

📚Zuckendes Auge👁️

Abdullah Ibn Mas’uds Frau Zaynab berichtete, dass Ibn Mas’ud sie einst nach dem Band fragte, das sie um ihren Hals trug. Sie antwortete: „Es ist ein Band, in dem ein Zauberspruch enthalten ist, der mir helfen soll.“ Er riss es an sich, zerstörte es und sagte: „Wahrlich, die Familie Abdullahs benötigt keinen Schirk! Ich habe vom Gesandten Allahs – Friede und Segen seien auf ihm – gehört, dass er sagte: ‚Wahrlich, Zauberformeln, Talismane und Glücksbringer sind Schirk.’“ Zaynab antwortete: „Warum sagst du so etwas? Mein Auge zuckte fortwährend, daher ging ich zum so und so, einem Juden, der darauf eine Zauberformel anbrachte und es hörte auf zu zucken!“ Ibn Mas’ud sagte: „Wahrlich, es war nur ein Teufel, der dein Auge mit seiner Hand stach und als du es verzaubert hast, ging er fort. Es hätte dir gereicht, wenn du das gesagt hättest, was der Prophet – Friede und Segen seien auf ihm – gewöhnlich sagte:
Idhhabi l-ba’sa Rabba n-nas wa-schfi anta-sch-schafi la schifa’ illa schifa’uka schifa’an la yughadiruhu saqama« (Entferne die Qual, O Herr der Menschen, und heile sie vollständig, denn Du bist Der wahre Heiler. Es gibt keine Heilung außer Deiner Heilung: eine Heilung, der keine Krankheit folgt).

Dieses Du’a wurde auch von ‘A’ischa und Anas berichtet. Siehe Khan, Muhammad Muhsin: Sahih Al-Buchari, Bd. 7, S. 427f., Nr. 5. Siddiq, Abdul Hamid: Sahih Muslim, Bd. 3, S. 1195, Nr. 5434. Hasan, Ahmad: Sunan Abu Dawud, Bd. 3, S. 1089, Nr. 3874, Ahmad, Ibn Madscha und Ibn Hibban.

✔️Nicht jedes zuckende Auge ist wegen einem Jinn. Oft steckt z.B. ein Magnesiummangel dahinter oder eine nervöse Störung. Wa Allahu alam.

Warenkorb
error: Content is protected !!
Scroll to Top