Das Fasten und die Wirkung auf Shaytan

📚Ibn Taymiyyah رحمه الله sagte:

Das Fasten erniedrigt und schwächt den Shaytaan; es entkräftet die Wirkung seiner waswaas (Einflüsterungen) an einer Person und die Sünden von ihm vermindern sich. Dies ist so, weil der Shaytaan „durch den Sohn Adams wie Blut fließt“, so sagte es der Prophet Muhammad ﷺ.
Aber fasten verengt die Durchgänge, in denen der Shaytaan fließt, weshalb seine Beeinflussung nachlässt.

[Majmu’ al-Fatawa, 25/246]

Warenkorb
error: Content is protected !!
Scroll to Top